•  
  •  
Herzlich willkommen auf der Hompage der Regionalgruppe Zentralschweiz. Die Regionalgruppe Zentralschweiz (RGZS) wurde 1972 gegründet. Sie ist eine Regionalgruppe des schweizerischen Klubs für Bernersennenhunde.(KBS) Das Einzugsgebiet der RGZS umfasst die Kantone Aargau, Solothurn, Basel-Land,  Basel-Stadt, Luzern, Tessin und die Innerschweiz.
Die RGZS setzt sich für das Wohl unserer Bernersennenhunde ein und fördert das gesellige Zusammensein ihrer Mitglieder.
Die Mitglieder der RGZS nehmen an traditionellen Umzügen oder volkstümlichen Veranstaltungen teil.  Von April bis Oktober treffen sie sich je einmal im Monat auf drei verschiedenen Uebungsplätzen zum "Bäritreff". In den Sommermonaten findet jeweils ein Familienplausch statt und das Jahreprogramm wird mit dem "Schlussbouquet" auf der Kipp beendet.
Die genauen Daten entnehmen Sie dem Jahresprogramm unter Aktivitäten.
Ob Familienhundebesitzer, aktiver Hundesportler, Therapiehundeführer, Züchter oder Deckrüdenbesitzer, alle finden in der RGZS Platz und sind herzlich willkommen 


Liebe RGZS-Mitglieder

Quo Vadis – Wohin gehen wir? Was ist gut? Was wollen wir ändern? 

Für diese Arbeit benötigen wir die Mithilfe unserer Mitglieder.

Mitte September 2019 versendet der KSB einen Fragebogen an alle Mitglieder. Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn wir dies per Mail machen können.

Deshalb unsere Bitte, falls Sie Ihre Email-Adresse noch nicht in der Mitgliederkartei RGZS/KBS hinterlegt haben oder wenn Ihre Email-Adresse geändert wurde:

Senden Sie Ihre aktuelle Email-Adresse an den

KBS-Mitgliederdienst: b_raemy@bluewin.ch

Und an den Mitgliederdienst der RGZS: andreathommen@gmx.ch

Besten Dank!